Wm qualifikation griechenland

Posted by

wm qualifikation griechenland

Griechenland - alle wichtigen Daten und Fakten im Überblick. Beim WM - Qualifikationsspiel zwischen Bosnien und Griechenland kochen die Emotionen über. Edin Dzeko ist der Auslöser einer wüsten. WM - Qualifikation Massenschlägerei nach Abpfiff – Profi verliert Zähne Nach der Prügelei zeigt der griechische Spieler Giannis Giannotas. S U N Tore Diff. Sportlich hilft der Punktgewinn den Griechen mehr als den Bosniern. WM-Qualifikation Europa - 7. Bosnien-Coach schlägt Spieler Zahn aus. Weitere Rennserien ADAC Formel 4 ADAC TCR Germany Audi Sport TT Cup Formel E IndyCar MotoGP Moto2 Moto3. Sport WM-Qualifikation Deutschland spielt — und kaum einer geht hin. Dabei schlug Bosniens Co-Trainer Stephan Gilli dem griechischen Spieler Giannis Giannotas ehemals Fortuna Düsseldorf mit voller Wucht ins Gesicht, sodass dieser zu Boden ging und einen Schneidezahn verlor. Heft-Abo Digital-Abo App-Abo eMagazine-Login Erlebniswelt Lesesaal Einzelhefte bestellen kicker am Kiosk kaufen. Bayern — LIVE im Eurosport Player. Nach dem torlosen Unentschieden im WM-Qualifikationsspiel zwischen Bosnien-Herzegowina und Griechenland flogen die Fäuste. Home Live TV Mediathek Politik Wirtschaft Sport Mehr. Vier Zähler davor liegt Tabellenführer Belgien. Daraufhin kam es auf der Tribüne zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen griechischen Fans und der Polizei. Login nicht erfolgreich Dieses Profil ist bereits mit einem Brettspiel tabu. Sie gingen sich verbal an, packten sich dann gegenseitig an den Hals. Gibraltar's midfielder Liam Walker celebrates after scoring. Der Weg nach Russland. Bitte melde Dich unten mit Deinem FIFA. Mit Giannotas, Stafylidis, Mitroglu und Sokratis bei den Griechen sowie Bicakcic, Ibisevic und Dzeko auf Seiten der Bosnier waren gleich sieben aktuelle oder ehemalige Bundesliga-Profis mit von der Partie. Das Hinspiel hatte nämlich bereits im November stattgefunden, damals gab es ein 1: Daraufhin kam es auf der Tribüne zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen griechischen Fans und der Polizei. Sportlich gesehen bleiben die Bosnier in der Qualifikationsgruppe H mit elf Punkten auf Rang drei hinter den zweitplatzierten Griechen

Wm qualifikation griechenland Video

13.11.2016 Griechenland - Bosnien, Pyroshow / Riots Bosnien Bitte versuche es erneut. Doch die Verbandsführung sieht kein Problem mit den Fans. Auch die Fans rasten aus. Ihre Erklärung klingt absurd. Warum sehe ich BILD. Tabelle Mannschaft Mannschaft Mannschaft Sp. wm qualifikation griechenland

0 comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *